Evakuierungsübung

14.05.2019

Heute wurde die FF Ausleben um 09:45 Uhr zu einer Einsatzübung in die Grund- und Sekundarschule alarmiert. Angenommen wurde ein Brand in einer Toilette im Grundschulbereich. Die Schule wurde komplett evakuiert und die Vollzähligkeit wurde festgestellt. Die Feuerwehr suchte trotzdem das gesamte Gebäude ab und belüftete dann die Toilette. Die einmal im Jahr stattfindende Übung an der Schule, nutzt nicht nur den Schülern und Lehrern, sondern hält auch das Wissen über das Gebäude bei den Feuerwehrangehörigen aktuell.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Evakuierungsübung