+++   15.10.2019 Verdacht auf Freisetzung einer Chemikalie  +++     
     +++   14.10.2019 Brand eines Strohdiebens  +++     
     +++   30.09.2019 umgestürzte Bäume  +++     
     +++   27.09.2019 Einsatzübung Gebäudebrand  +++     
     +++   17.09.2019 Auslösung Brandmeldeanlage  +++     
     +++   15.09.2019 Absicherung der Cycle Tour  +++     
     +++   01.09.2019 Auslösung Brandmeldeanlage  +++     
     +++   22.08.2019 Strohdiebenbrand  +++     
     +++   27.07.2019 Verkehrsunfall  +++     
     +++   19.07.2019 Einsatzübung Vegetationsbrand  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

20.06.2017 - Einsatzübung Technische Hilfeleistung

Uhrzeit 18:00 Uhr
Dauer 3 h 35 min
Alarmierung über Pager + Sirene
ausgerückte Einheiten

MTW

  HLF 10/6
  TLF 20/40

 

Übungsbericht

 

Am Abend des 20.06. fand eine gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehren aus Gunsleben, Hamersleben, Wulferstedt und Ausleben statt. 

 

Angenommene Lage war eine Kollision zwischen zwei PKW. Ein PKW kam in der Seitenlage zum liegen, in diesem PKW waren zwei Personen eingeklemmt. Eine davon hatte keinen Puls und keine Atmung. Der zweite PKW lag auf dem Dach. Bei diesem dreitürigen PKW war noch eine Person auf dem Rücksitz eingeklemmt. Der Fahrer war zunächst verschwunden. Ein unbeteiligter Kleintransporter mit Gefahrgutladung versuchte Erste Hilfe zu leisten und versperrte den Einsatzkräften zunächst die Sicht. 

 

Die Einsatzkräfte wurden auf die zwei PKW aufgeteilt und retteten in Zusammenarbeit mit der Besatzung des RTW des Deutschen Roten Kreuzes die Personen in rascher Folge. Auch als durch die Übungsleitung eingespielt wurde, dass die PKW brennen, wurde zügig reagiert. 

 

Insgesamt eine gute Übung, die erneut aufzeigte, dass insbesondere die Führungskräfte mit ihren Absprachen und Befehlen Garant für den Einsatzerfolg sind. 

 

Die Übung wurde vom Gemeindewehrleiter und vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde beobachtet, beide zogen ein positives Fazit.

 

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle, bei den Mitarbeitern des Bauhofes sowie den Firmen Schönborn und Püchel, die beim Herrichten der Übung und beim Aufräumen unterstützten. 

 

 

mit alarmierte Einheiten und Fachdienste

 

  • Feuerwehr Gunsleben
  • Feuerwehr Hamersleben mit der Löschgruppe Neuwegersleben
  • Feuerwehr Wulferstedt
  • Bereitschaftszugführer NORD
  • Gemeindewehrleiter
  • Verbandsgemeindebürgermeister
  • Bauhof der Verbandsgemeinde
  • Notfallbegleitung Börde
  • DRK Rettungsdienst