+++   28.08.2019 Historikdienst  +++     
     +++   29.08.2019 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   30.08.2019 Zusammenkunft der Kinderfeuerwehr  +++     
     +++   30.08.2019 Fahrzeug- und Gerätepflege  +++     
     +++   31.08.2019 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   02.09.2019 Reinigungsdienst  +++     
     +++   05.09.2019 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   06.09.2019 Zusammenkunft der Kinderfeuerwehr  +++     
     +++   06.09.2019 Dienstversammlung, davor Ausbildung  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

29.03.2019 - Zimmerbrand

Uhrzeit 13:01 Uhr
Dauer 1 h 46 min
Alarmierung über Pager + Sirene
ausgerückte Einheiten

ELW

  HLF 10/6
  TLF 20/40

 

Einsatzbericht

 

Im Erdgeschoss eines leerstehenden, zweigeschossigen Fachwerkhauses ist ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand gerade in der Phase des Überganges vom Entstehungsbrand zum entwickelten Brand. Neben dem eigentlichen Brandraum kam es im angrenzenden Raum aufgrund der Wärmestrahlung ebenfalls schon zur Bildung von Pyrolysegasen. Aus mehreren Fenstern und dem Dach trat Rauch aus. Zunächst konnte nicht sicher gesagt werden, dass niemand mehr in dem Gebäude ist. Da das Gebäude scheinbar von Kindern zum Spielen genutzt wurde, nahm die Feuerwehr Ausleben nicht nur die Brandbekämpfung, sondern sofort auch die Suche nach Personen im Gebäude auf. Mit zwei C-Rohren im Innenangriff konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Auch die Suche im Gebäude verlief glücklich, es wurde niemand gefunden. Das Gebäude wurde anschließend belüftet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

 

Aufgrund der personalkritischen Tageszeit wurde auch Alarm für die Feuerwehren Am Großen Graben und Wulferstedt ausgelöst. Sie unterstützten uns durch weitere Trupps im Innenangriff bzw. als Sicherheitstrupp. Ein RTW stand zur Absicherung während des Einsatzes bei uns in Bereitschaft.   Im Einsatzverlauf erkundigte sich auch der Verbandsgemeindebürgermeister Herr Stankewitz an der Einsatzstelle, ob seine Unterstützung notwendig ist. 

 

 

 

 

mit alarmierte Einheiten und Fachdienste

 

  • Bereitschaftszugführer NORD
  • FF Am Großen Graben
  • FF Wulferstedt
  • Verbandsgemeindebürgermeister
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • Bauhof