+++   20.11.2019 Historikdienst  +++     
     +++   21.11.2019 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   21.11.2019 Wehrleiterberatung der Verbandsgemeinde  +++     
     +++   22.11.2019 Zusammenkunft der Kinderfeuerwehr  +++     
     +++   23.11.2019 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   28.11.2019 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   29.11.2019 Weihnachtsmarkt in der Villa Einstein  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

07.01.12 - Gebäudebrand in Hamersleben

 

 

Uhrzeit 22:57 Uhr
Dauer 1h 36min
Alarmierung über Pager
ausgerückte Einheiten

HLF 10/6

  TLF 16

 

Gebäudebrand Hamersleben

 

Einsatzbericht

 

Eine ca. 10 x 40 m große alte landwirtschaftliche Lagerhalle brannte im westlichen Brandabschnitt. Das Feuer war im Erdgeschoss ausgebrochen. Da allerdings die Decke fehlte, konnten sich Rauch und Wärme schnell im gesamten Gebäude ausbreiten. Zur Unterstützung der FF Hamersleben, insbesondere mit Atemschutzgeräteträgern, rückten aus Ausleben zwei Fahrzeuge aus.

Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr im Innenangriff aufgenommen. Gleichzeitig wurden Maßnahmen eingeleitet, um den Rauch und die Wärme aus dem Gebäude abzuführen. Hierzu wurde eine Abluftöffnung im oberen Bereich geschaffen und der Druckbelüfter in Stellung gebracht. Um einen unnötigen Wasserschaden im Gebäude zu vermeiden, wurden glühende Reste und Balken nach außen transportiert und hier endgültig abgelöscht. Bei den Löscharbeiten rutschte ein Feuerwehrangehöriger mit dem Bein in ein verdecktes Loch. Dabei zog er sich unter anderem Verbrennungen am Bein zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus transportiert

 

 

 

mitalarmierte Einsatzkräfte bzw. Fachdienste

 

  • FF Hamersleben
  • Gemeindewehrleiter
  • Rettungsdienst
  • Polizei

 

 

weitere Bilder zum Einsatz