+++   20.11.2019 Historikdienst  +++     
     +++   21.11.2019 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   21.11.2019 Wehrleiterberatung der Verbandsgemeinde  +++     
     +++   22.11.2019 Zusammenkunft der Kinderfeuerwehr  +++     
     +++   23.11.2019 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   28.11.2019 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   29.11.2019 Weihnachtsmarkt in der Villa Einstein  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

15.12.2012 - Nachbarschaftshilfe beim Schornsteinbrand

 

 

Uhrzeit 19:20 Uhr  
Dauer 46min  
Alarmierung über Pager  
ausgerückte Einheiten

HLF 10/6

Nachforderung

 

 

 

Einsatzbericht

 

In Gehringsdorf kam es in einem Einfamilienhaus zu einem Schornsteinbrand. Die FF Ausleben wurde mit dem Alarmstichwort "Brand, Wohnung" mit der Wärmebildkamera zur Einsatzstelle nachgefordert. Vor Ort waren bereits die Feuerwehren Wormsdorf und Eilsleben sowie der Schornsteinfegermeister tätig. Nach der Kehrung des Schornsteines, wurde durch einen Trupp der FF Ausleben die Wohnung begangen und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Mit dem Ergebnis dieser Messung konnte der Schornsteinfegermeister dann Entwarnung geben. Die Feuerwehr Ausleben wurde daraufhin von der Einsatzstelle entlassen.

 

 

 

 

mitalarmierte Einsatzkräfte bzw. Fachdienste

 

  • FF Wormsdorf
  • FF Eilsleben
  • Polizei