+++   22.09.2018 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   22.09.2018 Atemschutzweiterbildungstag  +++     
     +++   24.09.2018 Dienstport  +++     
     +++   26.09.2018 Historikdienst  +++     
     +++   27.09.2018 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   28.09.2018 Kinderfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   28.09.2018 Fahrzeug- und Gerätepflege  +++     
     +++   29.09.2018 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   01.10.2018 Dienstport  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

ELW 1

 

 Fahrzeugname Einsatzleitwagen 1
 Funkkenner Florian Ausleben 12-01
 Baujahr 2005
 Fahrgestell Volkswagen
 Besatzung

Führungstrupp (1/1/2) gesamt vier Kameraden

 

 MTW 2

 

Der Einsatzleitwagen 1 ist das Führungsfahrzeug der Verbandsgemeindefeuerwehr. Es wird zu größeren Einsätzen alarmiert. Im Verbund der Ortsfeuerwehr rückt der ELW 1 als Fahrzeug des Zugführers mit seinem Führungstrupp aus.

 

Für benachbarte Ortsfeuerwehren rückt das Fahrzeug nur mit dem Führungstrupp aus und unterstützt den örtlichen Einsatzleiter. 

 

An der Einsatzstelle wird dann das Fahrzeug als Platz der Einsatzleitung genutzt, dazu befinden sich verschiedene Geräte auf dem Fahrzeug. Zum Beispiel unterschiedliche Funkgeräte, Nachschlagewerke, eine große magnetische Lagekarte, Absperr- und Erste Hilfe Material. Auf dem Fahrzeug werden ebenfalls Computer mitgeführt, auf denen das Führungssystem "Fireboard" und das Crash-Recovery System installiert sind. 

 

Der ELW 1 kann auch als Zugfahrzeug für Anhänger genutzt werden. Typisch ist zum Beispiel der leichte Logistikanhänger, um weiters Material (z.B. Tische und  Stühle) an den Einsatzort zu transportieren.  

 

Der zentrale Punkt bei größeren Einsätzen ist die Lagekarte. Diese wird ebenfalls im ELW 1 mitgeführt und dient zur übersichtlichen Darstellung der gesamten Schadenslage. Nur wenn tatsächlich aus dem ELW 1 heraus ein Einsatz geführt wird, werden Magnetschilder mit der Aufschrift "EINSATZLEITUNG" am Fahrzeug angebracht. 

 

Lagekarte

 

MTW 1