+++   22.09.2018 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   22.09.2018 Atemschutzweiterbildungstag  +++     
     +++   24.09.2018 Dienstport  +++     
     +++   26.09.2018 Historikdienst  +++     
     +++   27.09.2018 Treffen der Frauengruppe  +++     
     +++   28.09.2018 Kinderfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   28.09.2018 Fahrzeug- und Gerätepflege  +++     
     +++   29.09.2018 Jugendfeuerwehr Zusammenkunft  +++     
     +++   01.10.2018 Dienstport  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Jahr 2009

Das Jahr 2009 war mit lediglich 22 Einsätzen das ruhigste für die Ausleber Feuerwehr seit dem das Gerätehaus in der Feldstraße bezogen wurde. Insbesondere blieb es den Kameraden als Jahr der seltsamen Einsätze in Erinnerung. Sei es die brennende Kanalisation, der bei Schneeglätte vom rechten Weg abgekommene Rettungswagen, die Katze im Baum oder auch einige brennende Bäume.

 

Im Jahr 2009 mussten bei drei Einsätzen verletzte Personen versorgt werden. Bei einem Einsatz verletzte sich ein Feuerwehrangehöriger an der Hand und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Datum / Uhrzeit Stichwort Lage vor Ort Maßnahmen Einheiten / Stärke
07.12.09; 17:54 Verkehr-sunfall Ein PKW ist frontal in einen Sandberg gefahren, drei verletzte Personen befanden sich vor Ort. Die verletzten Personen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch F betreut, auslaufende Flüssigkeiten wurden aufgenommen, die Straße wurde geräumt.

MTW; 

HLF 10/6;

TLF 16;

 

RTW, Polizei

 

11 Feuerwehr-angehörige

06.12.09; 01:36 Großbrand Es brannten zwei Scheunen, ein angrenzendes Wohnhaus war verraucht.

Zunächst wurde das Wohnhaus durchsucht, gleichzeitig wurde eine Riegelstellung mit zwei C-Rohren vorgenommen. In der Spitzenzeit wurde die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr im Innenangriff, drei C-Rohren im Außenangriff und über das Wenderohr der Drehleiter geführt.

 

Link zum Bericht

MTW;

HLF 10/6;

TLF 16;

LF 8-STA; 

DLK 23/12 (OC)

 

Eon Avacon; RTW; Polizei; 

Bereitschafts-dienst VG

 

23 Feuerwehr-angehörige

17.11.09; 13:32 ausgel. Flüssigkeit ca. 3 x 1 m langer Ölfilm im Kreuzungsbereich, Meldung kam über die Polizei Einsatzstelle abgesichert und Öl aufgenommen.

HLF 10/6;  

TLF 16

  

Polizei

 

10 Feuerwehr-angehörige

13.11.09; 12:44 ausgel. Flüssigkeit ca. 600 m lange Ölspur mit Verunreinigung eines Baches Kanaleinläufe abgedichtet, Ölsperren gelegt, Öl aufgenommen, an Umweltamt übergeben

HLF 10/6;

MTW

 

Polizei

 

8 Feuerwehr-angehörige

06.11.09; 18.32 Kleinbrand a  Vermutlich durch eine Pechfackel, die während eines Umzuges "entsorgt" wurde, geriet Laub in der Kanalisation in Brand. Mit Kleinlöschgerät (Kübelspritze) wurde der Brand gelöscht und die Einsatzstelle belüftet.

HLF 10/6

 

6 Feuerwehr-angehörige

06.11.09; 17:30 Brandsicher-heitswache  Absicherung des Herbstfestes in der KiTa   

TLF 16

 

6 Feuerwehr-angehörige

24.10.09; 18:16 Bereitschaft im Gerätehaus  Ein Stromausfall in der gesamten Gemeinde Ausleben.

Das Gerätehaus wurde besetzt, um eine Anlaufstelle für die Bevölkerung zu bieten.   

Meldung zum Stromausfall

4 Feuerwehr-angehörige
23.10.09; 09:16 Tier in Notlage  Eine Katze befand sich seit mehreren Tagen in ca. 10 m Höhe in einem Nadelbaum. Aus eigener Kraft schien ihr eine sichere Rückkehr nicht möglich. 

Die Katze wurde mittels dreiteiliger Schiebleiter gerettet und an den Besitzer übergeben.

 

 

Bilder zum Einsatz

 

MTW;  

HLF 10/6

 

9 Feuerwehr-angehörige

26.08.09; 16:38  Mittelbrand  Es brannte ein Feld mit angrenzender Böschung auf der größere Mengen Reifen und Unrat eingelagert waren. 

Brandbelämpfung mit 2-C Rohren und 2 Schaumrohren, Wasserversorgung im Pendelverkehr  

 

 

 

 

 

Bericht zum Einsatz mit Bildern

 

 

 

 

 

FF: Badeleben, Barneberg, Hötensleben,   Ohrsleben, Völpke, Wackersleben

 

MTW;

HLF 10/6;

TLF 16;

AL Gröningen;

AL Eilsleben 

 

59 Feuerwehr-angehörige

  

Polizei

16.08.09; 08:09  Kleinbrand b  Es brannte eine ca. 30 m hohe Pappel im Inneren. 

Brandbekämpfung mit Schwerschaum, anschließend musste die Pappel aufgrund mangelnder Standsicherheit gefällt werden. 

   

Bilder zum Einsatz

 

MTW; 

HLF 10/6;

TLF 16  

  

Polizei; 

Bereitschafts-dienst VG

 

13 Feuerwehr-angehörige

14.08.09; 18:12  Brandsicher-heitswache  Absicherung der Abschluss-veranstaltung des Schlosss-portfestes    2 Feuerwehr-angehörige
10.08.09; 13:38  Verkehrs-hindernis  auf der gesamten Straßenbreite befand sich eine ca. 10 cm hohe Gülleschicht  Die Gefahrenstelle wurde abgesichert und gereinigt. 

MTW; 

HLF 10/6 

  

Polizei

 

9 Feuerwehr-angehörige

13.07.09; 17:03  Tier in Notlage  Wespennest in der Nähe der Badeanstalt, Kinder in unmittelbarer Gefahr  Das Wespennest wurde umgesetzt. 

MTW;

HLF 10/6

 

8 Feuerwehr-agehörige

06.06.09; 19:56 Kleinbrand a  Schornsteinbrand in einem zweigeschossigen Wohngebäude   Der Schornstein wurde vom Dach her gekehrt, während das Gebäude belüftet wurde. Die Temperatur-entwicklung im Gebäude wurde mit der Wärmebildkamera beobachtet. 

MTW; 

HLF 10/6;

TLF 16 

 

RTW, Polizei

  

16 Feuerwehr-angehörige

13.05.09; 15:56  Kleinbrand a  Es brannte der Holzpfeiler eines Koppelzaunes.  Der Brand wurde mit der Kübelspritze gelöscht. 

HLF 10/6

 

6 Feuerwehr-angehörige

06.05.09; 12:36  Kleinbrand b  Ein brennender ca. 20 m hoher Baum.  Baum mittels Hohlstrahlrohr und Netzmittel abgelöscht, Einsatzstelle abgesperrt und an das Ordnungsamt übergeben.  

HLF 10/6

 

Polizei

 

9 Feuerwehr-angehörige

30.04.09; 23:35  Person in Notlage  gestürzte, bewußtlose Person  Person erst-versorgt und an Rettungsdienst übergeben. 

HLF 10/6 

 

RTW, NEF

 

Polizei

 

9 Feuerwehr-angehörige

30.04.09; 18:00  Brandsicher-heitswache  Absicherung des Maifeuers   

TLF 16

 

6 Feuerwehr-angehörige

15.01.09; 10:17  Gewässer-verun-reinigung  Eine ölhaltige Substanz bildete einen mehrere hundert Meter Langen Ölfim auf dem Düsteren Beek.   Es wurden mehrere Ölsperren gelegt. Die Ursache der Verschmutzung konnte lokalisiert und behoben werden.  

MTW; 

LF 16;

LF 8

 

Kreisfeuerwehr

  

AL Gröningen

  

 

17 Feuerwehr-angehörige 

 

Polizei, 

Umweltamt

13.01.09; 19.47  blinder Alarm  Gasausströmung aus dem Überdruckventil einer Biogasanlage, dort planmäßiges Abfackeln des Gases.  Nach der Erkundung waren keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich.  

MTF;  

LF 16; 

TLF 16; 

LF 8 

 

Polizei

 

RTW

 

20 Feuerwehr-angehörige

12.01.09; 11:40  Kleinbrand a  Ein verstopftes Ofenrohr führte zur Verrauchung einer Arbeitshalle. Die Kohlen-monxid-konzentration überschritt dabei erheblich die zulässigen Grenzwerte.   Der Ofen und das verstopfte Rohr wurden entfernt und das Gebäude belüftet. 

MTW;

LF 16;

TLF 16

 

AL Gröningen

 

Polizei

 

14 Feuerwehr-angehörige

05.01.09; 01:48  Verkehrs-unfall  Ein RTW war aufgrund von Straßenglätte in den Graben gerutscht. Der Patient wurde durch einen zweiten RTW übernommen.   Der RTW wurde mittels Greifzug aus seiner misslichen Lage befreit.  

LF 16; 

LF 8 

 

RTW

 

7 Feuerwehr-angehörige